Glasperlen selber herstellen

Diese Arbeit bin ich recht unbefangen und spontan angegangen – was nicht empfehlenswert ist! Glasperlen selber brennen ist nicht wirklich ungefährlich. Je nach Glastyp zerspringt das Glas bei falscher Behandlung sehr rasch und unerwartet – vor allem wenn man sich nicht auskennt. Außerdem ist Glas nicht gleich Glas – es verhält sich je nach Typ und Hersteller unterschiedlich.

Was Du unbedingt beachten solltest sind Schutzmaßnahmen, wie Handschuhe, Arbeitskleidung aus Baumwolle und vor allem eine Schutzbrille. Ich habe meine ersten Perlen auf der Terrasse gedreht – in einem Raum, solltest Du eine Abzugsanlage haben.  Arbeite nur auf einer nur auf einer feuerfesten Unterlage.

Ich empfehle Dir unbedingt vor Start ein tolles Buch: Faszination Glasperlen“ von Iva Juricic – dieses Buch begleitet dich Schritt für Schritt bis zur perfekten Perle und enthält praktische Tipps und Ideen für deine Kreationen.

2 Antworten
  1. Micha
    Micha says:

    Das hat wunderbar Spaß gemacht bei Dir auf Deiner genialen Terrasse, Perlen herzustellen! Nun hab ich eine Lieblingskette, die wirklich einmalig ist. Ich freu mich schon auf unsere nächsten Experimente.
    Liebe Grüße aus der Schweiz,
    Micha

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield